FriedWald oder RuheForst?

Baronin Eiche und die flirtende BirkeFriedWald oder RuheForst? Wie heißt er nun, der Wald in dem unser Vater, unsere Oma, unser Opa beigesetzt wird? Eine Frage, die allzu oft für Verwirrung sorgt, denn für viele sind Waldbestattungen auch viele Jahre nach der Gründung des ersten Bestattungswaldes in Deutschland noch nicht alltäglich. Grund genug für mich als Autorin diesem Thema ein Buch zu widmen. „Baronin Eiche und die flirtende Birke“ heißt das neueste Buch aus dem Lebensweichen-Verlag, dass in den nächsten Tagen frisch aus dem Druck kommt. Sowohl für Kinder als auch Erwachsene ist die Erzählung geschrieben und beantwortet viele Fragen rund um die Beisetzung in der Natur. Zugleich regt sie an, „rechtzeitig“ miteinander ins Gespräch zu kommen, damit Hinterbliebene die Wünsche und Vorstellungen ihrer Liebsten kennen bevor es soweit ist.

Eine Empfehlung von
Helene Düperthal

Kommentare sind geschlossen.