Sein Rollstuhl blieb einfach leer

Sein Rollstuhl blieb einfach leer – Ben, Wo bist du?
ISBN 978-3-945262-19-1 
Cover) ISBN_9783945262191_pdb

Jeden Tag sitzt Ina auf dem Weg zur Schule neben Ben im Taxi. Ben ist schon fast erwachsen, arbeitet in einer Werkstatt für Behinderte, und sein Lachen ist so ansteckend, dass sie sich selbst manchmal fast in die Hose macht vor Lachen. Doch dann ist er eines Tages nicht mehr da, einfach nicht mehr da. Sein Rollstuhl bleibt leer und einige Wochen später heißt es, dass er gestorben sei. Sie ist dabei, als alle von ihm Abschied nehmen. Sie erlebt die Beerdigung und sieht, wie die Urne mit seiner Asche in die Erde kommt. Ein dicker Trauerkloß hat sich in ihrem Bauch festgesetzt. Ein Trauerkloß, der sie eine ganze Weile begleitet …